In Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder

Ein Verein lebt mit seinen Mitgliedern. Auf dieser Seite möchten wir daher unseren verstorbenen Mitglieder gedenken, die leider nicht mehr an unserem Vereinsleben teilnehmen können. In steter Erinnerung verbleiben:

  • Klaus Walter Mundorf, 62 Jahre, verst. am 14.06.2017
  • Peter Nickel, 27 Jahre, verst. am 14.01.2017
  • Heinrich Max Fußhöller, 60 Jahre, verst. am 05.04.2015
  • Willi Grützmacher, 78 Jahre, verst. am 08.11.2014
  • Patrick Sterzenbach, 32 Jahre, verst. am 08.10.2014
  • Elke Lehmann, 60 Jahre, verst. 26.09.2013
  • Fritz Kinzler, 77 Jahre, verst. am 13.11.2012
  • Wilfried Kurschilgen, 53 Jahre, verst. am 01.09.2012
  • Willi Zündorf, 62 Jahre, verst. am 01.01.2012
  • Addy Löllgen, 55 Jahre, verst. 04.10.2011
  • Bernhart Schröder, 62 Jahre, verst. August 2010

    .

Klaus Walter Mundorf verstorben

Klaus Walter Mundorf ist tot. Unser langjähriges Vereinsmitglied und Kirmesfreund verstarb am 14. Juni 2017 viel zu früh im Alter von 62 Jahren. Wir nehmen Abschied und betrauern mit seinen Angehörigen seinen Tod.

Patrick Sterzenbach tödlich verunglückt

Unser Vereinsmitglied Patrick Sterzenbach ist tot. Der junge Bonner Schausteller verunglückte am 08.10.2014 mit seinem PKW im Alter von 32 Jahren.

Es ist unfassbar für alle, die ihn kannten. Der Vater von drei Kindern hat von Beginn an die Aktivitäten des Freundeskreises Pützchens Markt e.V. sehr unterstützt und stand zum Pützchens Markt Festumzug immer als Fahnenträger bereit. Auch im Schaustellerverband Bonn e.V. überzeugte er mit seinem Engagement.

Es ist so tragisch. Mit seiner Familie betrauern wir seinen unerwarteten Tod.
Wir nehmen Abschied von einem guten Freund und sagen Dank für sein Engagement. Wir werden ihn vermissen und nie vergessen.

   

Elke Lehmann verstorben

Elke Lehmann, Ehefrau von Emil Lehmann, ist tot. Die Schaustellerin aus Worms starb am 26.09.2013 nach schwerer Krankheit mit 60 Jahren.

Wir sind sehr traurig. Elke und Emil Lehmann haben mit ihrem Sohn Edgar von Beginn an die Aktivitäten des Freundeskreises Pützchens Markt e.V. mit viel Engagement unterstützt. Elke Lehmann war immer zu einem Scherz bereit und verbreitete stets gute Laune.  

Mit ihrer Familie betrauern wir ihren Tod und nehmen Abschied von einer guten Seele im Freundeskreis Pützchens Markt e.V..

  

Fritz Kinzler verstorben

Unser Pützchens Markt-Freund Fritz Kinzler ist tot. Der Stuttgarter Schausteller starb am 13.11.2012 nach einer Herz-OP im Krankenhaus mit 77 Jahren.

Wir sind sehr traurig. Fritz Kinzler hat von Beginn an die Aktivitäten des Freundeskreises Pützchens Markt e.V. mit viel Herzblut unterstützt und damit zur Entwicklung unseres Vereins in hohem Maße beigetragen. So reiste er z.B. an den beiden historischen Festumzügen anlässlich Pützchens Markt im Jahr 2011 und auch im September 2012 eigens mit seinen historischen Zugmaschinen an, um an diesem Event mit viel Freude teilzunehmen und selbst eine Zugmaschine über das Festgelände zu fahren. Umso mehr überraschte uns der Tod des gebürtigen Schaustellers.
Mit seiner Familie betrauern wir seinen unerwarteten Tod.

Wir nehmen Abschied von einem guten Freund und sagen Dank für sein Engagement. Wir werden ihn vermissen und nie vergessen.

   

Wie schön
muß es erst im Himmel sein,
wenn er von außen schon
so schön aussieht!


Astrid Lindgren